Shopware: Finanzielle Verluste vermeiden und Testshop einrichten

Shopware: Finanzielle Verluste vermeiden und Testshop einrichten

Sie führen ein neues Shopware-Update aus, doch plötzlich funktioniert der Shop nicht. Nun muss schnell eine Abhilfe her, denn nicht nur finanzielle Verluste sondern auch eine Menge Stress kommen auf den Shopbetreiber zu.

Mit einem Testshop können in solchen Fällen bereits präventive Maßnahmen getroffen werden.

Zunächst erfordert das Erstellen eines Testshops einen geringen Mehraufwand, doch erspart er einem auf lange Sicht Arbeit. Im Testshop kann man zunächst Shopware- sowie Plugin-Updates bedenkenlos durchführen und bei etwaigen Fehlern entspannt nach der Fehlerquelle suchen. Denn in manchen Fällen erfordert die Lösung des Fehlers Hilfestellung vom Shopware-Support oder Plugin-Anbietern und kann je nach Fehlergrad mehrere Tage in Anspruch nehmen.

Weiterhin bietet ein Testshop eine ideale Grundlage für den Support zur Durchführung von Testbestellungen, um die korrekte Funktionsweise von Plugins bzw. des Shops zu überprüfen.

Eine Fehlermeldung stellt somit zunächst kein großes Problem im Testshop dar und der Live-Shop kann unabhängig davon weiterhin mit der vorigen Shopware-Version betrieben werden.

Eine Anleitung zur Erstellung eines Testshops in Shopware finden Sie hier.

Sie brauchen Hilfe bei der Einrichtung eines Testshops? Sprechen Sie uns an.

div#stuning-header .dfd-stuning-header-bg-container {background-image: url(https://www.golle-it.de/wp-content/uploads/2018/09/Code-Background.jpg);background-size: cover;background-position: center center;background-attachment: scroll;background-repeat: no-repeat;}#stuning-header div.page-title-inner {min-height: 550px;}